Kräuterkunde im Jahreszeitenrhythmus

Meditationen, Lieder und alte Geschichten geben den einzelnen Kursen eine besondere Atmosphäre. Eine Gruppe umfasst maximal 6 Kursteilnehmerinnen. Das Skript zu jedem Kurs wird per online 2 Tage zuvor zugesendet. Tagesverpflegung ist inklusive sowie das Arbeitsmaterial.

Anmeldung 4 Wochen vor Kursbeginn per E-Mail oder telefonisch.

Anzahlung von 30 Euro (der Betrag wird mit der Seminargebühr verrechnet oder erstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet)

Absagen 1 Woche vor Kursbeginn können nicht  mehr berücksichtig werden!

 

Beschreibung der einzelnen Kurse:

Winter Teil 1 - Wintersonnenwende- Dezember

In der dunkelsten Nacht des Jahres wird der Sonnengott (Baldur), der Geliebte der Vegetationsgöttin (Freya) tief im Schoß der Erde geboren - Mutternacht-

Der neue Jahreszyklus beginnt!

Themen:

  • Einführung in die Signaturenlehre - die Lehre der weisen Frau
  • Planet Saturn und seine Pflanzen
  • aktives Organ: Dreifacherwärmer - innere Kraft
  • Pflanzeninhaltsstoffe: ätherische Öle
  • Raunächte - Verräucherung
  • Märchen - Machandelbaum und Deutung
  • Phytotherapie: Neuralgische Erkrankungen - Rheuma - Gicht
  • Das Element Erde
  • praktisches Tun

 

Winter Teil 2 - Imbolic- Februar

 

Anfang Februar bzw. zum 2. Vollmond nach Jul erscheint die Vegetationsgöttin Brigid, die Muse der Dichter, Zauberer und wurzelkundigen Heiler, in ihrem weißen Kleid. Das Symbol für Brigid ist das Feuer, welches den Schnee und das Eis zum schmelzen bringt. Die Tage sind jetzt fühlbar länger. Die Lichtgöttin bringt den Saft der Bäume zum fließen und die Samen im Erdboden zum Keimen.

Die Natur erwacht!

Themen:

  • Das Wassermannzeitalter
  • Planet Uranus und seine Pflanzen
  • Wanderung: Bäume und ihre Knospen
  • Fasten und Darmsanierung
  • aktive Organe: Nieren
  • Pflanzeninhaltsstoffe: Phenol-Glykoside - Arbutin, Salizylsäure
  • Phytotherapie: Stoffwechselerkrankungen - Rheuma, Gicht
  • Element Luft
  • praktisches Tun

 

Frühling Teil 1 - Tagnachtgleiche - März

 

Das Fest der Ostara wird gefeiert. Am 3. Vollmond nach Jul oder dem 1. Vollmond nach der Tagnachtgleiche. Die Marsenergie lässt die Natur ergrünen.

Ostara erschein im zarten Grün.

Die Natur entfaltet sich!

Themen:

  • Beginn des Planetenjahres
  • Ach du grüne Neune
  • Wanderung: Sammeln der 9 Zutaten für die grüne Suppe
  • Aktives Organ: Leber
  • Phytotherapie: Lebererkrankungen
  • Pflanzeninhaltsstoffe: Bitterstoffe - Amarapflanzen-
  • praktisches Tun

 

Frühling Teil 2 - Beltaine- Mai

 

Der Wandelmonat April ist vorbei. Die zarte liebliche Ostara in inzwischen zur üppigen Mäigöttin herangewachsen. Thor mit seinem Megalith-Hammer hat die letzten kämpfe mit den Reifriesen (Frost) bestanden. Die Natur schwingt sich zur kosmischen Hochzeit. Der Mond hat seine höchste Stellung am Himmel.

Volle Fruchtbarkeit!

Es explodiert die Lebenskraft!

Zeit der Sinnlichkeit und Lebenslust!

Themen:

  • Wanderung: Frühjahrsblüher - Pflanzen der Begeisterung-
  • Brennnesselmärchen "die 6 Schwäne" - Deutung
  • die Mondin und ihre Pflanzen
  • aktives Organ: die Haut
  • Phytotherapie: Hauterkrankungen
  • Pflanzeninhaltsstoffe: Gerbstoffe
  • Tee- Mischungen und Zubereitung
  • Element Wasser
  • praktisches Tun

 

Sommer Teil 1 - Sommersonnenwende- Juni

 

Die Sonne hat ihren Zenit erreicht. Das Jahr beginnt sich zu wenden.

Der Sonnengott Baldur wird von seinem Bruder Lodur (Loki) getötet. Die Vegetationsgöttin beginnt die Früchte Baldurs zu tragen. Es steht die Erntezeit bevor.

Der Stirb-Werde-Prozess wird merkbar!

Themen:

  • die Sonne als Mittelpunkt allen Lebens
  • Sonne und ihre Pflanzen
  • aktives Organ: das Herz
  • Wanderung: Herzpflanzen der alten Zeit
  • Sammelkriterien
  • der Geist der Pflanzen
  • Pflanzeninhaltsstoffe: Digitalis-Glykoside, Kumarin-Glykoside, Flavonoide
  • praktisches Tun

 

Sommer Teil 2 - Lammas - August

 

Das Augustfeuerfest wird zum 1. August gefeiert. Der Feuergott Lodur (Loki) tritt seine Herrschaft an und bringt die Früchte der Vegetationsgöttin zur Reife. Die Wildkräuter bekommen einen noch würzigeren Geschmack. Lodur bereitet dem grünen sprossenden Leben mit seiner Glut ein Ende. Die Vegetationsgöttin erscheint als Matronin mit einem Füllhorn voller Früchte.

Zeit des Überflusses!

Themen:

  • Wanderung: Frauendreißiger
  • Planet Venus und ihre Pflanzen
  • Frauenheilkräuter
  • Wildkräuterküche
  • aktives Organ: Dünndarm
  • Pflanzeninhaltstoffe: Phytohormone, Mineralien, Spurenelemente, Vitamine
  • Chakren
  • Element Feuer
  • praktisches Tun

 

Herbst Teil 1  - Tagnachtgleiche - September

 

Das Leben zieht sich allmählich ins Haus zurück. Die letzte Ernte wird feierlich eingebracht. Zeit der Erntedankfeste! Die Vegetationsgöttin ist nun in rot-schwarz gehüllt und bereitet sich darauf vor zum Untergrundgott Samhain hinab zu steigen. Sie ist die, die den  Lebensfaden aller Lebewesen spinnt.

 Es ist die Zeit des Altweibersommers Spinnfäden fliegen durch die Luft, Fasern die sich beim Spinnen des Schicksalsfadens lösen.

Frau Holle die Schicksalsgöttin!

Themen:

  • Wanderung: Wildfrüchte
  • Ansetzen des Einheimischen Bitter und Co.
  • Jupiter und seine Pflanzen
  • aktives Organ: Bauchspeicheldrüse
  • Phytotherapie: Diabetes
  • Hexenkräuter - Plutopflanzen
  • Inhaltsstoffe: Blausäure, Anthozyane, Alkaloide
  • Element das Göttliche
  • praktisches Tun

 

Herbst Teil 2 - Samhain - November

 

Wenn die Novembertage neblig-grau, trüb und kalt sind, dann ist die Pflanzengöttin die Greisin. Vollkommen in Schwarz gehüllt.  Sie ist die Hüterin der Wurzeln und schlummernden Samen. Herrin über Leben und Tod.

Samhain ist der schwarze unerbittliche Totengott, die schwarze Sonne im November. Er ist die Asche aus der erloschenen Glut der Feuergottes.

Rückzug des Lebens!

Themen:

  • das Ahnenfest
  • Wurzelgraben
  • Merkur und seine Pflanzen
  • Aktives Organ: Lunge und Dickdarm
  • Erkältungszeit
  • Wickel
  • Phytotherapie: Dickdarmerkrankungen
  • Inhaltsstoffe: Saponine, Senf-Glykoside
  • Karminativa
  • praktisches Tun

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Besucherzähler