Ein Info-Abend für die folgende Serie 2019 /2020 Kräuterkunde im Jahreszeitenrhythmus findet am Sonntag, den 10. November 2019 um 16 Uhr in der Mozartstraße 7, statt.

Achtung: Änderung der Info-Abend findet ein Tag später statt, wie ursprünglich geplant!!!

 

 

Termine für Seminarserie "Kräuterkunde im Jahreszeitenrhythmus" 2019/2020

Winter Teil 1 - 16.12.19

Winter Teil 2 - 09.02.20

Frühling Teil 1 - 29.03.20

Frühling Teil 2 - 03.05.20

Sommer Teil 1 - 20.06./21.06.20

Sommer Teil 2 -  02.08.20

Herbst Teil 1 -  13.09.20

Herbst Teil 2 - 25.10.20

 

 

Wer mehr über die Seminarserie "Kräuterkunde im Jahreszeitenrhythmus"

erfahren möchte, und auch mich kennenlernen möchte, ist recht herzlich eingeladen.

Bitte kontaktieren Sie mich vorher.

 

 

 

 

Die Termine finden  sonntags 10 - 18 Uhr bzw. Winter Teil 1 und Herbst Teil 2 von     10 - 16 Uhr statt.

Ausnahme ist Sommer Teil 1, dieser findet an zwei Tagen statt - Samstag von             10 - 18 Uhr und Sonntag von 10 - 16 Uhr.

 

 

In meinen Seminaren möchte ich Ihnen naturnah das alte fast

vergessene Wissen über unsere Heilpflanzen und Wildkräuter näher

bringen.

Sie gliedert sich in vier Teilen:

Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

 

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Die Bedeutung der Feiertage im Jahreskreis der alten Heiden
  • Welche Organe haben wann ihre aktive Hochzeit
  • Sammeln, Verarbeiten, Zubereiten und Aufbewahren von Heilpflanzen
  • Therapie mit Heilpflanzen
  • Pflanzeninhaltsstoffe und ihre Wirkung
  • Wildkräuterküche
  • Rituale der alten Heiden und Kelten mit einem erlebten Fest  (Sommersonnenwende) in der Natur (Sommer Teil 1)

Der theoretische Teil findet im Wechsel mit vielen praktischen Übungen statt.

Es werden Kräuter gesammelt, verarbeitet und selbstständig Tees, Kräuterwickel, Kräuteröle, Tinkturen, Medizinalweine, Salben und vieles mehr

hergestellt.

Wir werden Wildkräutergerichte kochen, kosten und näher betrachten.

 

Die Pflanzen Ihrer Umgebung werden einen festen Platz in Ihrem Alltag finden, Sie werden in der Lage sein, vieles in Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten zu tun. Übers Jahr werden Sie sich eine gut sortierte Wildkräuterapotheke anlegen. 

 

Diese Seminare ersetzen keinen Arzt und berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde!

 

Kosten:

Die Gesamtgebühr beträgt 740,- Euro für 66 Unterrichtsstunden inklusive Unterrichtsmaterial und ausführlichem Skript.

Oder pro Einheit

Winter Teil 1 (6 Stunden)             70 Euro

Winter Teil 2 (8 Stunden)             90 Euro

Frühling Teil 1 (8 Stunden)          90 Euro

Frühling Teil 2 (8 Stunden)          90 Euro

Sommer Teil 1 (8 & 6 Stunden)  150 Euro

Sommer Teil 2 (8 Stunden)          90 Euro

Herbst Teil 1 (8 Stunden)             90 Euro

Herbst Teil 2 (6 Stunden)             70 Euro

 

Anmeldung:  

4 Wochen vor Kursbeginn per E-Mail oder telefonisch.

Anzahlung von 30 Euro (der Betrag wird mit der Seminargebühr verrechnet oder erstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet)

Absagen 1 Woche vor Kursbeginn können nicht mehr berücksichtigt werden!

 

Kontoverbindung:

IBAN: DE 70 1605 0000 4703017038

BIC: WELADED1PMB 

 

 

Veranstaltungsort:

Die Seminare findet in der Heilpflanzen- und Wildkräuterschule in Hennigsdorf, Mozartstraße 7 statt. Unterrichtet wird in Gruppen bis

max. 6 Personen im Kräutergarten inmitten unserer einheimischen Wildkräuter oder in der Kräuterhütte.