Sie machen sich Gedanken über ihre Gesundheit? 

Sie machen sich Gedanken über ihre Ernährung?   

Sie machen sich Gedanken über die Natur?

 

 

Dann sind Sie auf den richtigen Weg, sich so natürlich wie möglich zu ernähren!

 

 

Natürliche Ernährung sind auch unsere einheimischen Wildkräuter, die in freier Natur, auf Wiesen, in Wäldern und an Wegesrändern wachsen.

 

Da ich mich selbst so ernähre, behaupte ich, dass die Kombination aus Vollwertküche und Wildkräuter ein wichtiger Schlüssel für unsere Gesundheit ist. 

 

Den vorgegebenen natürlichen Rhythmus zu finden, so weit es unsere Umwelt zuläßt, habe ich mir zur Aufgabe gemacht. 

 

Mein erlangtes Wissen möchte ich in Kräuterwanderungen, Seminaren, Workshops und persönlichen Beratungen weitergeben!

 

 

 

Die Stationen meines Weges:

 

  • Oktober 2008 - Januar 2010 , Fernlehrgang zur - ärztlich geprüften- Gesundheitsberaterin FBB, Ausbildungsort: FORUM Berufsbildung e.V.     in Berlin

  • April - Juli 2010 - Lehrgang - Grundlagen zur Pflanzenheilkunde, Ausbildungsort: Pflanzenheilkundige Dr. Kristin Peters in Berlin-Treptow

  • März - November 2011 - Ausbildung - Phytotherapie - Ausbildungsort: Wildkräuter- und Heilpflanzen - Schule Doris Grappendorf in Köddingen     (Vogelsberg in Hessen)

  • 2012 das Jahr des Spitzwegerichs, Beginn der 9-jährigen Ausbildung zur Kräuterfrau - Ausbildungsort: Rhöner Heilpflanzenschule in Poppenhausen (Hessen)

  • 2013 das Jahr des Beinwells, Fortsetzung der 9-Jahresausbildung in der Rhöner Heilpflanzenschule in Poppenhausen (Hessen)

  • 2014 das Jahr des Johanniskrauts, 9-Jahresausbildung in der Rhöner Heilpflanzenschule in Poppenhausen (Hessen)

  • seit Oktober 2014 Weiterbildung "Kräuterkunde der Weisen Frau"  mit Gerda Schäfer Brunckhorstin in Fintel (Nähe Bremen)